Wolf´s Hofcafe und Hoflädle führt ab sofort auch unseren Honig

Unseren Honig gibt´s nun auch in Wolf´s Hofcafe

Am Sonntag, den 12. November, öffnet Wolf´s Hofcafe seine Türen. Neben Kaffee & Kuchen gibt es in dem kleinen Hoflädle auch unseren Honig.

Weiterlesen …

Matthias Thoma mit seiner Ausbilderin Dorothea Heiser

Glückwunsch an unseren Azubi Matthias

Wir gratulieren unserem Azubi Matthias Thoma, der seine 2jährige Ausbildung bei uns als Jahrgangsbester abschließen konnte.

Weiterlesen …

Imkermeisterbetrieb über zwei Generationen

Die Schätze aus der Natur bergen!

Schätze aus der Natur zu bergen haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Als Familienbetrieb arbeiten wir mittlerweile zwei Generationen übergreifend. Diese Erfahrung sowie unser fachmännisches Wissen als Imkermeister sind die Grundlagen für unsere qualitativ hochwertigen und besonders cremigen Wald- und Blütenhonige. Die Wiesen und Wälder am Rande des Spessarts liefern die Rohstoffe für verschiedene Honige, die in ihren unterschiedlichen Geschmacksrichtungen die Vielfalt der Natur widerspiegeln. Eine schonende Gewinnung und unmittelbare Abfüllung des Honigs ohne jegliche Wiedererwärmung ist durch die professionelle Ausstattung unserer Berufsimkerei gewährleistet. Des Weiteren gewinnen wir als einer von wenigen Betrieben Deutschlands Gelée Royale und bieten somit ein einzigartig regionales Produkt.

Die Familie Heiser: Ingrid, Dorothea, Elisabeth und Heinrich Heiser

Mild, aromatisch oder kräftig?

Verschiedene Honigsorten der Imkerei Heiser
Mild, aromatisch oder kräftig - welchen Honig bevorzugen Sie?

Kennen Sie die Vielfalt unserer Honige? Honig ist nicht immer nur süß, sein Geschmack variiert je nach Sorte und Erntejahr. Ähnlich dem Wein hat auch naturbelassener Honig je nach Jahrgang seine eigene Nuance. Dies hängt mit den Begleittrachten zusammen, die die Bienen während der Blühzeit der Haupttracht nutzen können. Ein Sortenhonig besteht demnach nie aus dem Nektar oder dem Honigtau von nur einer Pflanze sondern zum überwiegenden Teil (mindestens 60%) aus einer Rohstoffquelle und einer Mischung aus einem vielfältigen Blühangebot der Natur. Unsere Honige haben wir in die Kategorien mild, aromatisch und kräftig untergliedert um Ihnen eine bessere Übersicht der Geschmacksrichtungen zu geben. Sehen Sie selbst, in welchem Geschmack Sie sich wiederfinden… weiter

Die neusten Gästebucheinträge

Kommentar

Hallo von der Insel Fehmarn ,
ich muß sagen :-) , eine ganz tolle Homepage !
Gruß

Christian Gubi

Hallo zusammen,
ich habe durch Zufall durch eine Freundin von der Propoliscreme erfahren. Klar ist man zuerst skeptisch, aber man sollte ja nichts unversucht lassen. Ich leide seit sieben Jahren an einer Chronischen Urtikaria (auch Nesselsucht). Als wenn dies nicht schon schlimm genug wäre kam nun auch noch Schuppenflechte hinzu. Hier war es mittlerweile so weit das meine ganze Ferse z.B. offen war. Also habe ich zum einen auf die geschuppten Stellen an den Beinen und auch an der offen Stelle an der Ferse die Creme angewendet. Die Ferse war innerhalb von drei Tagen geschlossen. Was die Schuppenflechte am Bein betrifft, sie ist nicht weg aber es ist sehr stark verbessert. Und ich habe die Creme erst seit knapp zwei Wochen. Bei der Nesselsucht lindert es sehr schnell den Juckreiz. Ich kann nur sagen für Allergiker sehr zu empfehlen! Auch die Handcreme, super! Ich hatte immer trockene aufgerissene Hände. Diese habe ich nun sehr gut im Griff.
Vielen Dank und Grüße aus Bonn